Innovation, Kreativität, Expertise, Know-How, Leidenschaft, Enthusiasmus, Ethik und soziale Verantwortung sind die Grundwerte des Unternehmens Zucchetti Centro Sistemi Spa. Es wurde 1985 von Fabrizio Bernini, dem heutigen Eigentümer und Präsidenten, gegründet. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Robotik und Automatisierung und spezialisiert sich auch auf erneuerbare Energien und Softwareentwicklung. ZCS entwirft, kreiert und entwickelt Innovationen der Roboter selbst.


GESCHICHTE
Zucchetti Centro Sistemi (ZCS) entstand 1985 aus einer unternehmerischen Initiative von Kommerzialrat Fabrizio Bernini, der heute Aktionär und Präsident des Unternehmens ist. Die guten Fähigkeiten des Unternehmers, die Signale eines Wandels in den Bedürfnissen des Marktes im Voraus wahrzunehmen, haben ZCS über die Jahre gestattet, sich von einem kleinen, auf Software spezialisierten Familienbetrieb zu einem auf vielen Geschäftsfeldern tätigen Großunternehmen zu wandeln, das auf den internationalen Märkten Fuß fassen konnte. Im Jahr 2000 wurde das Unternehmen Teil der Gruppe Zucchetti SpA.
Heute ist ZCSin fünf Geschäftseinheiten unterteilt (Software, Automation, Gesundheitswesen, Robotik und erneuerbare Energien), die aus der Notwendigkeit entstanden sind, das angesammelte Know-How in der Planung von Verwaltungssoftware zu diversifizieren und auszuweiten auf verschiedene, einander ergänzende Gebiete mit dem Ziel, hervorragende Leistungen des Angebots in den Bereichen IT, Digitalisierung und Mechatronik zu liefern.


INNOVATION ALS KULTUR
ZCS nimmt als Pionier auf technologischem Gebiet die Potenziale der digitalen Technologien auf und führt sie in seine Produkte, Lösungen und internen Prozesse ein.
Also Innovation als Kultur: Der Mut, ein bisher noch nicht da gewesenes Produkt zu erdenken und zu realisieren, das aber eine Lösung für die morgige Welt darstellen kann, in Respektierung der Gesundheit und der Sicherheit des Menschen und der Umwelt.


DAS IDEENLABOR (IDEALAB)
Ideen und Projekte werden selbständig entwickelt und sind für alle Unternehmensabteilungen funktionell. Das geschieht im „Ideenlabor“ (Idealab), der wahren Antriebskraft der Abteilung Forschung und Entwicklung, das 2005 geschaffen wurde und aus 40 hoch qualifizierten jungen Forschern, Ingenieuren, Mechanikern, Elektronikern, Informatikern und Designern besteht.
Die in leibhaftige Lösungen umgewandelten Ideen werden weiter entwickelt, wobei Know-How und Kreativität für die verschiedenen auf dem Markt vorhandenen Umgebungen verbunden werden, um für Gesundheit und Sicherheit, Nachverfolgbarkeit und Kontrolle, Geschwindigkeit und Mobilität, umweltschonende Nachhaltigkeit und Energieeinsparung zu sorgen.

KREATIVITÄT UND MADE IN ITALY
Die Robotik-, Automations- und Informatiklösungen werden in Italien ausgedacht, geplant und gebaut. Das Made in Italy (und in einigen Fällen auch das Made in Tuscany) verleiht unseren Marken einen Mehrwert, die Verbindung von technologischer Innovation und italienischer Kreativität stellt für den internationalen Markt eine herausragende Leistung dar. Im Konzept des Made in Italy liegt auch der Wert der menschlichen, umweltschonenden und sozialen Nachhaltigkeit.


DIE ZUKUNFT AUS DEM BLICKWINKEL VON ZCS
Ein Technologieunternehmen, das sich seiner Ursprünge und seines Gebietes bewusst ist, mit Optimismus, Bewusstsein und Verantwortlichkeit zukunftsorientiert und auf drei Pfeiler gegründet: Innovation, Nachhaltigkeit und Humankapital.